GuG auf Besuch in der Hans-Böckler-Grundschule PDF Drucken E-Mail

Kurz vor dem Ende des Schuljahres besuchten wir unsere „alte“ Schule, die Hans-Böckler-Schule, und diesmal standen wir vor einer großen Herausforderung, denn wir mussten zeitgleich zwei große Klassen unterrichten. Das ging nur mit der Unterstützung einiger Ehemaliger! Vielen Dank an Alessia, Julian, Till, Leon, Niels, Daniel und Andy! Diesmal waren wir mit „Der trockenen Münze“, „Dem magischen weißen Brei“, „Der Teebeutel-Rakete“, „Dem Ei in der Flasche“ und „wer ist der Stärkere“ angereist – so viele Experimente für die GrundschülerInnen hatten wir noch nie dabei! Dazu kamen noch viele Demo-Experimente vom „Knackboot“, „der knallenden Dose“, „Dem Tornado“, über die „Neumayer-Station“ bis zur „Mehlstaub-Explosion“! Wir konnten die Kids begeistern und uns selbst hat es auch sehr viel Spaß gemacht, wie die Bilder in der Galerie zeigen! Was kann es Schöneres geben als Raketen steigen zu lassen und Magie zu vermitteln.Wir freuen uns schon auf alle Grundschulen im neuen Schuljahr und werden sicher noch viele schöne Experimente entdecken!

Weitere Bilder:

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. Juni 2017 um 13:33 Uhr