Englische Schüler aus Redhill zu Gast in Neustadt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ingo Buechner   
Montag, den 13. Juni 2016 um 21:21 Uhr

Beim Abschied von den englischen Partnerschülern im März flossen einige Tränen, nun gab es Gottseidank ein Wiedersehen in Deutschland: Am späten Freitagabend landeten 47 Schüler und vier Kollegen der St. Bede's School in Redhill am Flughafen Langenhagen. Am Montag hatten deutsche und englische Schüler die Gelegenheit, das Volkswagenwerk und die Autostadt in Wolfsburg zu besichtigen - der VW Golf ist in Großbritannien überaus beliebt. Auch ein Ausflug nach Hamburg steht noch auf dem Programm, bevor die englischen Gäste am Donnerstag gemeinsam mit ihren Partnern das deutsche Schulleben kennenlernen.

D. Krüger