Gymnasium Neustadt am Rübenberge
Mannschaft der Schach AG qualifiziert sich für das Bezirksfinale

Bei winterlichen Bedingungen starteten zwei Mannschaften des Gymnasium Neustadt zur Vorrunde der Schulschachmannschaftsmeisterschaften nach Bückeburg. Gespielt wurde gegen sieben andere Mannschaften, sodass auch sieben Partien mit je 15min pro Spieler zu absolvieren waren. Mit am Start waren auch die Siegerabonnenten des Schillergymnasiums aus Hannover. Für das Gymnasium Neustadt traten als Mannschaft Clemens Oelze, Eike Luebbers, Tom Schönert, Paul Biermann, Elias Gerisch, Taylor Lampe und Maarten Schröer an. Betreut werden Sie durch Herrn Dr. Schütz und Herrn Uschmann vom Schachklub Neustadt und Herrn Störringer als AG-Leiter.
Die Schüler trafen diesmal auf einen besonders strengen Schiedsrichter, was jedoch eine kleine Panne seitens des Ausrichters bei der Aufstellung der Mannschaften nicht verhindern konnte. So kam es dann auch erst einmal zu einem Protest bei der Siegerehrung, nach der die erste Mannschaft des Gymnasiums mit der maximalen Ausbeute des zweiten Platzes nach Hause fahren konnte.
Die Mannschaft ist dadurch für die nächste Runde, das Bezirksfinale, am 20. Februar in Lehrte qualifiziert.

 

 

 
Das Schulorchester auf dem Weihnachtsmarkt

Das Schulorchester hat sich am 13.12. in der Hannoveraner Innenstadt mit den in den letzten Wochen eingeübten Weihnachtsliedern präsentiert, wofür es viel Applaus geerntet hat – und nicht nur das. Das eingenommene Geld wurde direkt im Anschluss für einen guten Zweck gespendet.

 

 

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 123